Konservierung, Restaurierung & Rekonstruktion

  • Wandmalereien und Architekturfassungen auf Putz, Stuck, Stein und Holz
  • archäologische und museale Objekte aus Putz, Stuck, Stein, Terrakotta und Keramik
  • Skulpturen und Bauzierelementen aus Stein, Stuck, Terrakotta und Keramik
  • Leinwandgemälde
  • Architektur‐ und Raumfassungen sowie Wanddekorationen nach Befund in der jeweiligen historischen Technik
  • Entwicklung von Detailentwürfen im Fall gestörter Befundlagen anhand von Abbildungen, Zeichnungen und Analogieschlüssen
  • Steinimitationen, Holzimitationen, Metallimitationen
  • Illusionsmalerei


Repliken von Kunst‐ und Kulturgut

  • Erstellung von maßstabsgetreuen qualitativ hochwertigen Repliken durch die Verbindung von hochpräzisem 3D‐Scannen, innovativen Fertigungsverfahren und originalgetreuer Rekonstruktion der Oberfläche
  • Fertigungsverfahren im 3D‐Druckverfahren (Quarzsand und Kunststoff) sowie 3DFräsverfahren (Holz, Kunststoff und Metall)
  • originalgetreue Rekonstruktion der Oberfläche als Steinimitation (z.B. Sandstein, Kalkstein, Granit, Marmor), Holzimitation (z.B. Eiche, Wurzelholz, Weichhölzer), Metallimitation (Gold, Silber, Kupfer, Bronze, auch korrodiert) sowie polychrome Farbfassung, Knochenimitation und Schrift


Planung | Koordinierung | Gutachten

  • Restauratorische Betreuung und Koordinierung von Projekten aus der  Baudenkmalpflege, von Objekten aus dem musealen und archäologischen Kontext und auf archäologischen Grabungen im In‐ und Ausland
  • Fachplanung zur Wiederherstellung denkmalgeschützter Objekte in interdisziplinärer Kooperation
  • Restauratorische Farbbefunduntersuchungen
  • Erstellen von Restaurierungskonzepten
  • Erstellen von Ausschreibungstexten und Leistungsverzeichnissen
  • Erstellen von Anforderungs‐ und Empfehlungskatalogen aus konservatorischer Sicht bei neu zu errichtenden Gebäuden / Gebäudeteilen (Schutz antiker Bausubstanz oder musealer Objekte) in Bezug auf das Raumklima, die Belichtung und Belüftung sowie dem Schutz vor potentiellen Katastrophen (vermehrt im Ausland)
  • Erstellen von Befund‐ und Rekonstruktionsplänen (computergestützte Visualisierung)
  • Erstellen von Musterachsen
  • Archivrecherche und Bauforschung zur Geschichte von denkmalgeschützten Objekten
  • Erstellen von Raumbüchern
  • Bauchemische Analysen (in Zusammenarbeit mit Fachlaboren)
  • Bestimmung bauschadensrelevanter Parameter (Salzbestimmung, Klimamessungen bauphysikalische Faktoren)
  • Erstellen von Wartungsplänen, Beratung und Durchführung von Wartungen


Dokumentation

  • Erstellen von Dokumentationen in Wort und Bild nach Vorgaben der
    Denkmalschutzbehörden
  • Erstellen von computergestützten Kartierungen (Bestands‐, Schadens‐ und Maßnahmenkartierungen)
  • Dokumentation durch maßnahmenbegleitende Fotografie , Mess‐ und Orthobildern sowie UV‐ und Makrofotografie
  • Erstellen von 3D ‐ Modellen

Dipl.-Ing. Anette Schulz
Dorfstr. 10 b
13059 Berlin

Tel.: +49 30 / 417 239 44
mobil: +49 179 / 67 699 78
anette@schulz-restaurierung.de